Drucksachen - Digitaldruck - Visitenkarten


Für Klein bis Mittleren Bedarf stellen wir selbstverständlich auch Visitenkarten im Digitaldruck her. Die Ausführungen hierfür können wie folgt variieren:

• Farbige Papiere oder Kartons • - Auflage kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden • Unschlagbare Lieferzeiten
• Ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnisse

Nachfolgend soll unser Bestseller genauer beschrieben werden.


Visitenkarten im Digitaldruck

• beidseitig verschweißte Versionen
  mit 125 my - starker glänzender Folie

• Formate: 85 x 55 / 85 x 50 / 80 x 55 / 80 x 50 mm

Visitenkarten im Digitaldruck

• Druck auf Karton

Besondere

Hinweise

zu

Digitaldruck -

Visitenkarten

Bitte beachten Sie:

  • Bei den oben genannten Preisen wird von einer "normalen" Farbdeckung, d.h. Schriften und Embleme auf weißem bzw. hellem Hintergrund ausgegangen. Vollfarbdarstellungen oder gar schwarze Hintergründe können durch hohen Farb- bzw. Tonerauftrag einen Aufpreis zur Folge haben. Diesen teilen wir Ihnen selbstverständlich vor Auftragsannahme mit. (Sofern uns Ihre Druckdaten bei Auftragsannahme vorliegen,
    spätestens erfolgt die Benachrichtigung bei der Integration in den Druckbogen.)

  • Falls Sie uns keine übernahmefähigen Daten liefern können, setzen wir gerne nach.

  • Die Auflagenmengen können von Ihnen gewählt werden.

  • Motive bitte nicht angeschnitten anlegen - Es sollte ein 3 mm breiter umlaufender weißer Rand als "Fleisch" stehen bleiben, so können bei der Endkonfektion auch keine Texte oder Embleme abgeschnitten werden.
    Da eine leichte Ungenauigkeit bei Endschnitt berücksichtigt werden muss. 

  • Bei Vorder- und Rückseitendruck können Verschiebungen im Druckstand auch innerhalb der Auflage auftreten.
    Der Schnitt der Visitenkarten erfolgt nach der Vorderseite. 
    (Dies wird besonders bei Rahmen und Flächen sichtbar  - Bitte beachten Sie dies.)

  • 3 Qualitätsstufen wählbar: 300 / 600 / 1200 dpi - Empfohlen wird 600 dpi (insbesondere bei Bitmap - Daten)

  • Farbige Papiere in zahlreichen Pastellfarben erhältlich

  • Gegen Aufpreis sind Blitzlieferungen von heute auf morgen möglich.

  • keine Tintenstrahl - oder perforiert abgetrennte Karten.

  • Wasserfest auch ohne Schutzkaschierung oder Laminierung.


Datenübernahmebesonderheiten für Digitaldruck - Visitenkarten:
CoreIDRAW: - immer als .cdr - Format liefern. Verwenden Sie keinen Mengentext, sondern nur in Kurven konvertierten Text. Dazu exportieren Sie den Mengentext als Al-88 (mit der Option in Kurven konvertieren). Haarlinien können gebrochen dargestellt werden.

Photoshop: immer als .tif - Format liefern

Allgemein:
Schicken Sie uns 1:1 - Daten, d. h. ohne Beschnitt genau im Format 85 x 55 mm. Bitmap-Bilddaten sollten wenigstens 300 dpi aufweisen. Die Preise verstehen sich bei nicht angeschnittenen Druckdaten. Sollten Sie angeschnittene Visitenkarten benötigen, kontaktieren Sie uns bitte vor Bestellung.
Farbverschiebungen im Druck sind drucktechnisch bedingt durch unterschiedliche Profile. Sollten Sie unbedingte Farbtreue benötigen, lassen Sie sich einen Andruck erstellen.
Fügen Sie Ihrer Bestellung immer einen Ausdruck (mindestens ein Fax!) bei. Wenn Ihre Datei von uns geprüft wird (unbedingt darauf achten), erhalten Sie ein Kontrollfax. Es gibt Ihnen die Möglichkeit zu prüfen, ob sämtliche Objekte und Schriften vorhanden sind. Ihre Daten können Sie uns per Fritz-Karte, per CD, Zip, bei kleinen Datenmengen auch per eMail oder 3,5" zusenden.


Bitte beachten Sie:
Die genannten Preise verstehen sich bei gestellten Druckdaten, zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, ab Werk Marktredwitz.
Es liegen unsere allg. Geschäftsbedingungen zu Grunde.
Übernahmefähige Druckdaten vorausgesetzt. Falls Sie uns keine übernahmefähigen Daten liefern können setzen wir gerne gegen Berechnung nach. Die Auflagenmengen sind festgesetzt und können nicht variiert werden.
- Abweichende Vorgaben fragen Sie bitte gesondert an.